PzH 1 – Musterlösung

Sehen Sie sich die Musterlösungen an und lesen Sie die entsprechenden Hinweise unterhalb durch!

Musterlösungen

Python-zu-Hause_1_Lsg

Worauf Sie achten sollten:

Aufgabe 1-1: Wertetabelle

Gehen Sie beim Ausfüllen der Tabelle folgendermaßen vor:

  • Welcher Variable wird ein neuer Wert zugewiesen?
  • Wird in der Wertzuweisung auf eine andere Variable verwiesen? Z.B. a = b, dann wird auf b verwiesen.
  • Führen Sie die Rechnung aus!
a = 1                 # a = 1
b = 2                 # a = 1, b = 2
a = a + b             # a = 3, b = 2

Auch in Python gilt: Punktrechnung vor Strichrechnung!

Aufgabe 1-2: Kindergeburtstag

Sie sollten alle Rechnungen durch den Computer durchführen lassen. Dazu mussten Sie bei den einzelnen Positionen die Preise mithilfe der Variablen kids bzw. adults berechnen. Nehmen wir das Beispiel gummibears:

kids = 6
adults = 2
gummibears = (kids + adults) * 2.8 

Durch die Verwendung der Variablen kids und adults können Sie schnell die Anzahl der Personen ändern, die mitkommen (ein Kind könnte z.B. krank werden). Ferner könnte man sogar die Preise in entsprechende Variablen speichern. So kann man auch schnell und einfach die Preise anpassen.

Bei den Rechnungen war auch wichtig, dass Sie statt des Kommas einen Punkt verwenden.

Aufgabe 3-1: Schiller-Zitat I

Bei dieser Aufgabe war es besonders wichtig, dass Sie bei den Anführungsstrichen entsprechende Escape-Zeichen verwenden. Normalerweise zeigt man mit Anführungsstrichen oben an, dass eine Zeichenkette anfängt bzw. endet. Wenn Sie in einer Zeichenkette aber Anführungszeichen verwenden wollen, müssen Sie vor dem Anführungzeichen ein Backslash-Zeichen setzen: \“. Gleiches gilt auch für den einfachen Anführungsstrich: \‘.

Aufgabe 3-2: Schiller-Zitat II

Bei dieser Aufgabe sollten Sie ein spezielles Zeichen für Zeichenketten kennenlernen: \n

Das ist nötig, um in einer Zeichenkette eine neue Zeile anzufangen. Leider funktioniert das nicht so:

print("Das ist leider falsch.
Das ergibt einen Fehler.")

Sondern nur so:

print("Man muss das spezielle Symbol verwenden,\n weil es sonst nicht funktioniert.")